News

seb2011 und Linuxtage

Am dritten Wochenende im März fanden interessante Veranstaltungen für die Start-up- und Entwicklerszene statt. Mit dem startup camp berlin und den Chemnitzer Linuxtagen nahm OMQ gleich an zwei Veranstaltungen teil.

Hier geht es zum Vortrag: Wissensmanagement mit OTRS.

Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß?

Initiiert vom Entrepreneusclub Berlin e.V. (ECB) fand das startup camp berlin 2011 statt. Ziel der Veranstaltung ist eine bessere Vernetzung der Berliner Start-ups untereinander sowie die Möglichkeit eines Erfahrungsaustauschs. Das Barcamp mit Workshop- und Konferenzteil wurde von Freiwilligen der Start-up Community organisiert. Auch das Team von OMQ engagierte sich tatkräftig bei der Veranstaltung.

Als Kooperationspartner konnten das media.netberlin brandenburg und das branchenübergreifende Bündnis für Unternehmen der Kreatvwirtschaft in der Haupstadtregion gewonnen werden.

Als gelungene Auftaktveranstaltung des ECB mit interessanten Workshops und kompetenten Speakern konnte das startup camp Berlin 2011 überzeugen. Wir hoffen, dass die Folgeveranstaltungen des ECB an den Erfolg des startup camps 2011 anknüpfen können.

Auch die Chemnitzer Linuxtage rund um die Themen Linux und Open Source wurden von OMQ besucht. Mit einer Reihe an Vorträgen und Workshops waren beide Tage mit einem interessanten Programm gefüllt. Die Entwicklungsabteilung von OMQ konnte sich für die bevorstehenden Aufgaben und umfassenden Neuerungen weiterbilden.

Die nächsten Linuxtage finden vom 11.-14.05.2011 auf dem Berliner Messegelände statt. Mit den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Open Source Programme wird auch diese Veranstaltung wieder viel Potential und Input bieten.