Anmeldung
Bitte warten, wir laden Ihre Daten, dies kann einige Sekunden in Anspruch nehmen

Häufig gestellte Fragen

Fußnoten

1 Der mtl. Betrag sowie die genutzten Mobilfunkleistungen, die über die Inklusiv-Leistungen hinausgehen werden am Ende eines Buchungsmonats abgerechnet und von Ihrem Bankkonto eingezogen. Voraussetzung ist die Anmeldung zum Lastschriftverfahren, Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Die Tchibofon-Flatrate beinhaltet Gespräche und SMS von Tchibo mobil Kunden untereinander innerhalb Deutschlands. Inklusiv-Min. und Telefonie-Flatrates gelten für Standardgespräche in Deutschland sowie aus dem EU-Ausland in die EU ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste (Taktung 60/60). Die Tchibofon-Flatrate gilt nicht im EU-Ausland. Das mtl. Datenvolumen gilt für Datennutzung in Deutschland und in der EU. Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload, ab Erreichen des Inklusiv-Volumens bis zu 64 kBit/s im Up- und Download (100-kB-Taktung). Bei 21,6 MBit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Ungenutzte Inklusiv-Minuten/-MB sind nicht übertragbar. Preis pro SMS und Folgeminute: 9ct (Taktung 60/60). Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München.

2 Mit dem EU Internet-Paket surfen Sie ab dessen Aktivierung 7 Tage lang in der EU (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich inkl. folgender Überseegebiete (Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Saint-Barthélemy, Saint-Martin), Griechenland, Großbritannien (inkl. Gibraltar, Nordirland), Irland, Island, Italien (inkl. San Marino, Vatikanstadt), Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren, Madeira), Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarische Inseln), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (südlicher Teil)). Voraussetzung für die Buchung ist ein bestehender Tchibo Mobilfunktarif. Inklusives Datenvolumen: 100 MB. Nach Erreichen des Inklusivvolumens endet das Paket automatisch; erneute Buchung jederzeit möglich. Datennutzung außerhalb der aufgeführten Länder wird entsprechend des genutzten Tarifs gem. gültiger Preisliste abgerechnet. Ungenutzte Inklusiv-MB verfallen nach Ablauf des siebten Tages. Bei Buchung wird im EU Ausland erst das Datenvolumen des EU-Internet-Pakets verbraucht, danach das Inklusivvolumen der gebuchten Internet-Flatrates (MB)/des gebuchten Mobilfunktarifs/der gebuchten Flatrate. Buchung des EU Internet-Pakets erfolgt mit Stichwort „EUInternet“ per SMS an 4444. SMS-Versand im Inland und im EU-Ausland kostenlos – im Ausland gem. gültiger Preisliste abgerechnet.

3 TchiboCard: Bei Aufladung mittels Lastschrift oder in der Filiale oder bei nachträglicher Zahlung der Mobilfunkrechnung erhalten Sie pro vollem Euro Umsatz zwei TreueBohnen gutgeschrieben. Voraussetzung ist die Teilnahme am TchiboCard Programm sowie die Angabe der TchiboCard Kunden-Nummer bei Tchibo mobil im Kundenportal unter mobilfunk.tchibo.de/mein-tchibo-mobil/. Freiminuten werden angerechnet auf Standardgespräche in Deutschland sowie aus dem EU-Ausland in die EU ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste (Taktung 60/60). Ungenutzte Freiminuten verfallen nach 1 Jahr. Konditionen der Freiminuten können sich zukünftig ändern.

4 (entfällt)

5 Rufnummernmitnahme ist möglich, wenn bisheriger Anbieter die Rufnummer zur Mitnahme freigegeben hat und die SIM-Karte freigeschaltet wurde. Auftrag zur Rufnummernmitnahme jederzeit während der Vertragslaufzeit und bis zu 90 Tage nach Beendigung des bisherigen Vertrages möglich. Bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme erhalten Sie einen Bonus in Höhe von € 30,- (nicht auszahlbar). Die Höhe der Exportgebühr erfahren Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter.

6 Einwilligung zur Auskunftserteilung

Ich willige ein, dass Telefónica Germany GmbH & Co. OHG der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (SCHUFA) Daten über die Beantragung, Aufnahme und Beendigung meiner über Telefónica Germany abgeschlossenen Mobilfunkverträge übermittelt und Auskünfte über mich von der SCHUFA erhält.

Unabhängig davon wird Telefónica Germany der SCHUFA auch Daten aufgrund nichtvertragsgemäßen Verhaltens (z.B. Forderungsbetrag nach Kündigung, Kartenmissbrauch) übermitteln. Diese Meldungen dürfen nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur erfolgen, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist.
Die SCHUFA speichert und übermittelt die Daten an ihre Vertragspartner im EU-Binnenmarkt, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind vor allem Kreditinstitute, Kreditkarten- und Leasinggesellschaften. Daneben erteilt die SCHUFA auch Auskünfte an Handels-, Telekommunikations- und sonstige Unternehmen, die Leistungen und Lieferungen gegen Kredit gewähren. Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde. Zur Schuldnerermittlung gibt die SCHUFA Adressdaten bekannt. Bei der Erteilung von Auskünften kann die SCHUFA ihren Vertragspartnern ergänzend einen aus ihrem Datenbestand errechneten Wahrscheinlichkeitswert zur Beurteilung des Kreditrisikos mitteilen (Score-Verfahren). Ich kann Auskunft bei der SCHUFA über die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

Auskunft über die mich betreffenden gespeicherten Daten erhalte ich bei der:

• SCHUFA-Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover

Ebenso willige ich ein, dass zum Zwecke der Bonitätsprüfung Auskünfte bei der InFoScore Consumer Data GmbH (InFoScore), CEG Creditreform Consumer GmbH bzw. der Accumio Finance Services GmbH, eingeholt werden.

• CEG Creditreform Consumer GmbH, Europadamm 2-6, 41460 Neuss

• Accumio Finance Services GmbH, Eppelheimer Str. 13, 69115 Heidelberg

• InFoScore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden


7 Familien-Tarif: Monatliche Tarif-Bestandteile, sowie mtl. Betrag und Einmalbetrag gemäß Preisauszeichnung/gültige Produktbroschüre. Der mtl. Betrag wird am Ende eines Buchungsmonats abgerechnet und von dem Konto des Verwalters eingezogen. Voraussetzung ist die Anmeldung zum Lastschriftverfahren, Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Family L ist für mind. 2 Personen buchbar und max. 5 GB Datenvolumen pro Person sind zuteilbar. Das mtl. Datenvolumen ist jeden Monat flexibel auf die Mitglieder zuteilbar. Minuten gelten für Standardgespräche in Deutschland sowie aus dem EU-Ausland in die EU ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste (Taktung 60/60). Das mtl. Datenvolumen gilt für Datennutzung in Deutschland und in der EU. Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload, ab Erreichen des Inklusiv-Volumens bis zu 64 kBit/s im Up- und Download (100-kB-Taktung). Bei 21,6 MBit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Ungenutzte Inklusiv-MB sind nicht übertragbar. Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München. Max.abgabe 2 Pakete.

8 (entfällt)

9 (entfällt)

10 Smartphone-Jahres-Paket beinhaltet ab Freischaltung für 1 Jahr mtl. die Internet-Flatrate 1 GB, 300 Min und eine Tchibofon-Flatrate. Die Tchibofon-Flatrate beinhaltet Gespräche und SMS von Tchibo mobil Kunden untereinander innerhalbs Deutschlands. Das mtl. Datenvolumen gilt für  Datennutzung in Deutschland und in der EU; bis 1 GB/Buchungsmonat Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload, danach bis zu 64 kBit/s im Up- und Download (100-kB-Taktung). Bei 21,6 MBit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Inklusiv-Min. gelten für Standardgespräche in Deutschland sowie aus dem EU-Ausland in die EU ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste (Taktung 60/60). Die Tchibofon-Flatrate gilt nicht im EU-Ausland. Ungenutzte Inklusiv-Min./MB sind nicht übertragbar. Preis pro SMS und Folgeminute: 9ct. Zum Ende des Nutzungsjahres endet das Jahres-Paket automatisch. Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München.

11 Mit der SMS-Flatrate kosten SMS in alle dt. Mobilfunknetze sowie aus dem EU-Ausland in die EU und nach Deutschland (0 ct/SMS. Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Wird nicht gekündigt, wird die SMS-Flatrate automatisch für 1 weiteren Monat aktiviert.

12 Mit der Tchibofon-Flatrate kosten Standard-Inlandsgespräche (innerhalb Deutschlands) von „Tchibofon zu Tchibofon“, d.h. Kunden mit einem Tchibo mobil Tarif untereinander, 0 ct/Min. (ohne Sonderrufnummern / Mehrwertdienste). Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Wird nicht gekündigt, wird die Tchibofon-Flatrate automatisch für 1 weiteren Monat aktiviert.

13 Mit der Festnetz-Flatrate kosten Standardgespräche ins dt. Festnetz und im EU-Ausland ins europäische Festnetz 0 ct/Min. (ohne Sonderrufnummern / Mehrwertdienste). Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Wird nicht gekündigt, wird die Festnetz-Flatrate automatisch für einen weiteren Monat aktiviert.

14 Tablet-Jahres-Flatrate beinhaltet ab Freischaltung für 1 Jahr mtl. die Internet-Flatrate 1 GB. Das mtl. Datenvolumen gilt für Datennutzung in Deutschland und in der EU; bis 1 GB/Buchungsmonat Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s, danach bis zu 64 kBit/s (100-kB-Taktung). Bei 21,6 MBit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle, Stärke der Funkzelle. Ungenutzte MB sind nicht übertragbar. Standard-Surf-Konditionen in Deutschland und in der EU (ohne Buchung einer Internet-Flatrate): 24 ct/MB, Abrechnung pro angefangene 100 kB. Standard-SMS innerhalb Deutschlands sowie aus dem EU-Ausland in die EU 9 ct. Zum Ende des Nutzungsjahres endet das Jahres-Paket automatisch. Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München.

15 Nach Verbrauch des im Tarif enthaltenen Datenvolumens wird dieses automatisch bis zu 3 x pro Abrechnungszeitraum um jeweils 100 MB/300 MB/1 GB erweitert. Danach wird die Surf-Geschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums auf bis zu 64 KBit/s im Up- und Download gedrosselt. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Voraussetzung ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren.

16 Standard-Verbindungen/-SMS innerhalb Deutschlands sowie aus dem EU-Ausland in die EU 9 ct./Min./SMS ohne Sonderrufnummern/Mehrwertdienste (Taktung 60/60). Standard-Surf-Konditionen in Deutschland und in der EU (ohne Buchung einer Internet-Flatrate): 24 ct/MB, Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload. Abrechnung erfolgt pro angefangene 100 kB. Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München. 

17 Das mtl. Datenvolumen ist zum Ende des lfd. Buchungsmonats anpassbar auf 1GB, 3GB oder 5GB. Der mtl. Betrag wird am Ende eines Buchungsmonats abgerechnet und von Ihrem Bankkonto eingezogen. Voraussetzung ist die Anmeldung zum Lastschriftverfahren. Laufzeit 1 Monat, Kündigung jederzeit zum Ende des lfd. Buchungsmonats möglich. Das mtl. Datenvolumen gilt nur für nat. Datennutzung. Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s im Download und bis zu 8,6 MBit/s im Upload, ab Erreichen des Inklusiv-Volumens bis zu 64 kBit/s im Up- und Download (100-kB-Taktung). Bei 21,6 MBit/s handelt es sich um die technisch mögliche Maximalgeschwindigkeit. Die tatsächlich erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit kann davon abweichen und ist abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet sowie von weiteren Faktoren wie Wetter, Anzahl der Nutzer in einer Funkzelle oder Stärke der Funkzelle. Ungenutzte Inklusiv-MB sind nicht übertragbar. Standard-Surf-Konditionen in Deutschland und in der EU (ohne Buchung einer Internet-Flatrate): 24 ct/MB, Abrechnung erfolgt pro angefangene 100 kB. Standard-SMS innerhalb Deutschlands sowie aus dem EU-Ausland in die EU 9 ct. Eine Erweiterung des mtl. Datenvolumens ist jederzeit zum nächsten Buchungsmonat möglich. Laufzeit 1 Monat. Vertragspartner ist die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München.

18 Das Gesprächsguthaben ist bis zu 3 Monate nach erfolgreicher Freischaltung gültig und verfällt danach. Das Gesprächsguthaben ist nicht auszahlbar.

etracker pixel